Tradingergebnisse Kalenderwoche 14 – 2019

Ein altes Sprichwort aus Köln lautet „Et kütt wie et kütt“ – „es kommt wie es kommt“. Bezogen auf die letzte Handelswoche bedeutete dies, dass der Markt nicht gerade viele Einstiege geliefert hat. Im Gegenteil – einige vorab interessante Setups wurden durch entgegengesetzte Bewegungen nun sogar komplett aus der Watchlist gestrichen…

Aufgrund des schwierigen Marktes war daher das primäre Ziel – im Rennen bleiben. Verluste minimieren und offene Trades so gut es geht zu managen. Das gelang unseren Tradern diese Woche wieder ausgezeichnet.

 

MakeSomePips

Die Tage ist es einfach kein leichter Markt für reine EUR/USD Trader.

Doch Make Some Pips wird schon bald wieder ein besseres Marktumfeld vorfinden – da sind wir uns sicher!

Das Ergebnis dieser Woche : 0,17% Plus

 

Butterfly

Auch Butterfly handelt ausschließlich den EUR/USD – und das selbstverständlich möglichst risikoarm.

Daher war für ihn diese Woche auch größtenteils Abwarten angesagt. Das Wochenergebnis : 0,20% Plus

 

 

TerraFX

Unter dem Strich steht diese Woche zwar ein leichtes Minus – dennoch nehmen wir das gerne mit, da der Trader hier wohl

zum optimalen Zeitpunkt 2 kleinere Hedges aufgelöst hat. Auch in den Augen unseres Traderteams die absolut richtige Entscheidung.

Das Ergebnis : Minus 2,04%

 

 

Aleix87

Was legt den Alexi87 bitte für einen Start hin? Da schreiben wir (und mit der Meinung stehen wir nicht alleine da) von

einem extrem schwierigen Markt in der letzten Woche und dann legt Alexi87 direkt ein solches Ergebniss hin…

Ein Wahnsinns Start – das zeichnete sich bereits in der Testphase ab!

Das Ergebnis : 8,22% Plus

 

Auch beim eigenen Trading war mehr Warten angesagt und auch wir haben deutlich die schwierigen Marktbedingungen zu spüren bekommen. Erst zu Ende der Woche haben sich einige Positionen in unsere Richtung entwickelt und aktuell haben wir 3 offene Trades, welche allesamt im Plus sind. Zudem wird unsere App nun temporär durch einen Premium Telegrammchannel ersetzt, da sich die Prüfphase seitens Apple immernoch hinzieht.  Solltest du Interesse an den Signalen haben, schreib uns unverbindlich an. Wir stellen jedoch auch vereinzelt Signale auf Tradingview – natürlich nicht in der Menge, wie es unsere Premium Kunden erhalten. JETZT ZU TRADINGVIEW

Wie gewohnt wünschen wir euch selbstverständlich MAXIMALEN Erfolg und eine erfolgreiche Handelswoche 15!

Euer PipXplosion Team

 

 

             

 

Share on

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.