Fokus Börse: Teil III – Welche Chancen bietet der Börsenhandel?

Nachdem wir uns in den ersten beiden Teilen unserer Serie „Fokus Börse“ mit den Risiken des Börsenhandels (bzw. Ignorieren der Börse) beschäftigt haben, möchten wir im Dritten Teil folgender Frage auf den Grund gehen:

 

Welche Chancen bietet uns die Börse?

Um die Chancen zu erörtern, gilt es zunächst zu klären, was Menschen antreiben könnte, an der Börse zu agieren. Dabei sind vor allem 3 Punkte zu benennen: Finanzieller Gewinn, zeitliche – und räumliche Unabhängigkeit und selbstbestimmtes Arbeiten

Gehen wir auf die einzelnen Punkte ein.

Finanzen

Selbstverständlich ist das Ziel jeden Anlegers und Traders, Gewinne aus der Handel an der Börse zu ziehen. Je nach Handelskapital, Vorgehensweise (Investieren oder aktives Trading) und zeitlichem Aufwand kann die Zielsetzung dabei variieren. Von der Finanzierung des Jahresurlaubes bis hin zum Vollzeit – „Job“ ist alles möglich. Und genau dies ist auch für viele Menschen zugleich die Chance! Mit Know How, der richtigen Strategie und realistischen Erwartungshaltung und Geduld kann man ALL diese Ziele erreichen. Selbstverständlich ist der Weg hin zum Profi – und Vollzeit-Trader steiniger, als die Finanzierung eines Urlaubes durch Tradinggewinne. Aber: Es ist durchaus möglich!

Dabei ist oftmals weniger der finanzielle Anreiz der entscheidenden Punkt für das Traumziel „Profitrader“ werden, sondern vielmehr die nächsten beiden Punkte…

Freie Zeiteinteilung und räumliche Unabhängigkeit

Wer träumt schon nicht davon: Arbeiten wo man möchte und wann mann möchte! Diese Unabhängigkeit gibt es nur in ganz wenigen Berufsfeldern. Als Trader genießt man diesen Luxus und kann genau bestimmen von wo man tradet (ob nun vom Büro oder vom Strand aus – für das Trading spielt es keine Rolle, solange man eine stabile Internetverbindung hat) und wann man tradet. Selbstverständlich gibt es Haupthandelszeiten, in der die Volatilität größer ist und für einige Handelsstile unabdingbar sind oder wichtige Termine und Fundamentaldaten, die man als Trader nicht verpassen sollte. Aber solange man keinen Trade offen hat, bestimmt man vollkommen selbst, wann man das nächste mal ins Geschehen eingreift. Dies ist ein enormer Luxus und einer der Hauptgründe, warum viele Menschen das Trading erlernen möchten.

Selbstbestimmtes Arbeiten

Ein weiterer großer Wunsch vieler Menschen ist selbstbestimmtes Arbeiten. Der Börsenhandel bzw. Trading ist wohl eines der wenigen Berufsfelder, bei dem man weder einem Vorgesetztem, noch Kunden Rechenschaft ablegen muss, sondern komplett für sich handelt. Es gibt keine zeitlichen Deadlines, keine Vorgaben seitens eines Arbeitgebers oder Kunden und man bestimmt seine Arbeitsweise und sein Arbeitsumfeld zu 100% selbst. Diese Freiheit ist für viele Menschen eine großes Ziel und viele sehen dies Freiheit als „Chance“.

Fazit:

Aktiver Börsenhandel bietet nicht nur Risiken! Das Erlernen dieses Handwerks kann ungeahnte Chancen bieten – finanziell, wie auch zeitlich. Allerdings möchten wir an dieser Stelle noch einmal explizit darauf hinweißen, dass eine solche Ausbildung keineswegs leicht ist. Sie wird sich aber definitiv lohnen!

 

Michael Goder

PipXplosion Trader-Team

 

 

Share on

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.